Tag Archives: Internet

Invisible Children – Kony2012

8 Mrz

(via)

Wie eine Flutwelle bricht das Video über Facebook-World ein, ich schwimm direkt mal mit: Invisible Children verschafft sich durch Kreativität, Social Media und ner Menge Durchhaltevermögen Gehör, um Kindersoldaten in Uganda, die durch Joseph KONY rekrutiert und benutzt werden, zu retten. Mit der Berühmtmachung des Rebellenführers der LRA soll Aufmerksamkeit geschaffen und der Krieg in Zentralafrika, der vor allem durch diesen Mann vorangetrieben wird, bald beendet werden. Wichtig ist, dass wir uns über die Grenzen der politischen Möglichkeiten hinwegsetzen und im Facebook-Zeitalter eine Community bilden, die selbst Aktiv werden kann. Schaut euch den Film an, lasst euch mitreißen und dann werdet Teil des Geschehens! Weiterlesen

What´s the plan?

10 Dez

(via)

Ich verfolge nun schon seit einiger Zeit meine Blogstatistik und bin doch sehr überrascht, welcher Artikel stets (seit Monaten!!) auf Platz eins der meistgeklickten auf eigensinnlich ist: „Gruuuselig for President“ lautet mein neues Motto, anscheinend bringt mir dieser Beitrag nämlich so viele Klicks, dass die Statistik jeden Tag aufs Neue nach oben schnellt. Komisch… Weiterlesen

Reinfall(en)

11 Nov

(via)

So, eigentlich hab ich mir geschworen, mich auf meine Thesis zu konzentrieren und das bloggen erstmal sein zu lassen, oder wenigstens nur Kleinigkeiten zu veröffentlichen. Nur hat es sich jetzt ergeben, dass  ich durchgehend kopfschüttelnd am PC sitze und mich frage… naja, was frag ich mich eigentlich? Geht´s noch??! Habt ihr sie noch alle???! Aber von Vorne: Weiterlesen

Narzissmus im Netz

4 Jun

(via)

Vor kurzem lief auf Arte der Film „I am the Media“ von Benjamin Rassat. Ein Beitrag über den digitalen Narzissmus, der sich in Form von Blogs, Facebookprofilen und Selbstgegoogle im Internet verankert hat. Es wurden  die Webpräsenzen einiger bekannter Blogger vorgestellt, die sich mit Fragen zur Selbstdarstellung und Voyeurismus beschäftigten und erklärten, wie sie sich selbst im World Wide Web betätigten und was den Reiz daran ausmacht. Die Meinungen gingen stark auseinander. Weiterlesen

Kein Funke

1 Jun

(via)

Es nützt ja alles nix. Ein Blog schreibt sich nicht von selbst und das ewige Rumgeheule, dass hier nichts zustande kommt, liegt ja wohl eindeutig an der Trägheit, die sich in jeder Faser meines Körpers eingeflochten hat. Am liebsten tät ich den ganzen Tag nichts anderes tun als fernsehen, essen, im Café sitzen, Musik hören…NIX machen. Lethargie. Prokrastination. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: