Gruuuselig

25 Jan

(via)

Manche Leute schieben sich Kugeln unter die Haut, andere piercen sich die Arschbacken zusammen und einige sind dem Wahn des Zungenspaltens verfallen.

Worauf nun aber ein guter Freund Aufmerksam machte sprengt alle Grenzen des Abschäulichen. Eyeball Tattoos, der neuste Trend aus amerikanischen Gefängnissen, verwandeln Menschen in Dämonen. Das Weiße im Auge wird verfärbt in jede beliebige Farbe und macht laut Aussage des Erfinders „Einzigartig“. Einzigartig dämlich, wie ich finde, sich ne Tattoonadel in Auge zu picksen.

Aber jedem das Seine…

Eine Antwort to “Gruuuselig”

Trackbacks/Pingbacks

  1. What´s the plan? « eigensinnlich - 10/12/2010

    […] Artikel stets (seit Monaten!!) auf Platz eins der meistgeklickten auf eigensinnlich ist: „Gruuuselig for President“ lautet mein neues Motto, anscheinend bringt mir dieser Beitrag nämlich so […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: